YACHTSCHULE
KOLLER
Pichl bei Wels
TERMINE
ARTIKEL / NEWS
am Meer
VKSÖ Küstenpatent Fahrtbereich 1 (3sm)

Das VKSÖ Küstenpatent FB1

Der Verband konzessionierter Schiffsführerschulen Österreichs (VKSÖ) besteht seit 1996 und hat die Förderung des Segel- und Motobootsports als Ziel.

Er hält Prüfungen für das Küstenpatent Segeln und Motor in allen Fahrtbereichen ab und stellt diese auch aus.

Das Patent ist international gültig und berechtigt zu Fahrten innerhalb 3 Seemeilen vor der Küste.

Voraussetzungen

  • Segelschein A oder Segel Grundschein
  • 3 Passfotos
  • ausgefülltes Datenblatt des VKSÖ. Das können sie gleich hier erledigen. Link öffnen ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und zum Kurs mitnehmen.
  • Farbsehen nach dem ISHIHARA Test

Formulare und Unterlagen

Sonderangebote

SOMMER-SONDERANGEBOT: Schiffsführerpatent 10 m + Küstenpatent FB 1, Kursgebühr € 350,00

Seekarte und Navigationsbesteck € 35,00
Skriptum € 30,00

Preisinformationen

Theoriekurs
€190,-
Zirkel, Navigationsdreiecke, Kursunterlagen und Seekarte
€35,-
Praxis auf Binnengewässer
€50,-
Prüfungsgebühr VKSÖ
€120,-
Treibstoffkosten
werden nachträglich verrechnet

Termine

11.09.2016 14:00 bis 11.09.2016 18:30
Theoriekurs
Gasthof Dieplinger, Brandstatt 4, Pupping, Austria
09.10.2016 14:00 bis 09.10.2016 18:30
Theoriekurs
Gasthof Dieplinger, Brandstatt 4, Pupping, Austria
06.11.2016 14:00 bis 06.11.2016 18:30
Theoriekurs
Gasthof Dieplinger, Brandstatt 4, Pupping, Austria
weitere Termine auf Anfrage

Kontakt

Yachtschule Koller
Forellenweg 16, 4632 Pichl bei Wels
direkt anrufen
eine E-Mail senden
VKSÖ Küstenpatent Fahrtbereich 2 (20sm)

das VKSÖ Küstenpatent Fartbereich 2

Der Verband konzessionierter Schiffsführerschulen Österreichs (VKSÖ) besteht seit 1996 und hat die Förderung des Segel- und Motobootsports als Ziel.

Er hält Prüfungen für das Küstenpatent Segeln und Motor in allen Fahrtbereichen ab und stellt diese auch aus.

Das Patent ist international gültig und berechtigt zu Fahrten innerhalb 20 Seemeilen vor der Küste.

Voraussetzungen

  • Segelschein A, Segel Grundschein oder Küstenpatent FB1
  • 3 Passfotos
  • ausgefülltes Datenblatt des VKSÖ. Das können sie gleich hier erledigen. Link öffnen ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und zum Kurs mitnehmen.
  • Farbsehen nach dem ISHIHARA Test

Formulare und Unterlagen

Sonderangebote

SOMMER SONDERANGEBOT: VKSÖ Küstenpatent Fahrtbereich 2, Theoriekurs €350,-

Preisinformationen

Kurskosten Theorie inkl. Kursunterlagen
€ 450,00
Theorie Prüfungsgebühr VKSÖ je
€ 150,00
Praxisprüfung am Meer, 3 Tage
€ 450,00
Praxis Prüfungsgebühr VKSÖ je
€ 250,00
Treibstoffkosten und Hafengebühren
werden nachträglich verrechnet

Termine

03.09.2016 10:00 bis 04.09.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
16.09.2016 bis 18.09.2016
Praxistörn
Porto San Rocco, Muggia, Porto San Rocco Spa, Muggia, Province of Trieste, Italy
24.09.2016 10:00 bis 25.09.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
30.09.2016 bis 02.10.2016
Praxistörn
Porto San Rocco, Muggia, Porto San Rocco Spa, Muggia, Province of Trieste, Italy
15.10.2016 10:00 bis 16.10.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
29.10.2016 10:00 bis 30.10.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
12.11.2016 10:00 bis 13.11.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
26.11.2016 10:00 bis 27.11.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
10.12.2016 10:00 bis 11.12.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
weitere Termine auf Anfrage

Kontakt

Yachtschule Koller
Forellenweg 16, 4632 Pichl bei Wels
direkt anrufen
eine E-Mail senden
VKSÖ Küstenpatent Fahrtbereich 3 (200sm)

das VKSÖ Küstenpatent Fahrtbereich 3

Der Verband konzessionierter Schiffsführerschulen Österreichs (VKSÖ) besteht seit 1996 und hat die Förderung des Segel- und Motobootsports als Ziel.

Er hält Prüfungen für das Küstenpatent Segeln und Motor in allen Fahrtbereichen ab und stellt diese auch aus.

Das Patent ist international gültig und berechtigt zu Fahrten innerhalb 200 Seemeilen vor der Küste.

Voraussetzungen

  • Segelschein A, Segel Grundschein oder Küstenpatent FB1/FB2
  • 3 Passfotos
  • ausgefülltes Datenblatt des VKSÖ. Das können sie gleich hier erledigen. Link öffnen ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und zum Kurs mitnehmen.
  • Farbsehen nach dem ISHIHARA Test

Formulare und Unterlagen

Preisinformationen

Kurskosten Theorie inkl. Kursunterlagen
€ 500,00
Theorie Prüfungsgebühr VKSÖ je
€ 150,00
Praxisprüfung am Meer, 3 Tage
€ 500,00
Praxis Prüfungsgebühr VKSÖ je
€ 250,00
Treibstoffkosten und Hafengebühren
werden nachträglich verrechnet

Termine

03.09.2016 10:00 bis 04.09.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
16.09.2016 bis 18.09.2016
Praxistörn
Porto San Rocco, Muggia, Porto San Rocco Spa, Muggia, Province of Trieste, Italy
24.09.2016 10:00 bis 25.09.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
30.09.2016 bis 02.10.2016
Praxistörn
Porto San Rocco, Muggia, Porto San Rocco Spa, Muggia, Province of Trieste, Italy
15.10.2016 10:00 bis 16.10.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
29.10.2016 10:00 bis 30.10.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
12.11.2016 10:00 bis 13.11.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
26.11.2016 10:00 bis 27.11.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
10.12.2016 10:00 bis 11.12.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
weitere Termine auf Anfrage

Kontakt

Yachtschule Koller
Forellenweg 16, 4632 Pichl bei Wels
direkt anrufen
eine E-Mail senden
VKSÖ Küstenpatent Fahrtbereich 4 (weltweite Fahrt)

das VKSÖ Küstenpatent Fahrtbereich 4

Der Verband konzessionierter Schiffsführerschulen Österreichs (VKSÖ) besteht seit 1996 und hat die Förderung des Segel- und Motobootsports als Ziel.

Er hält Prüfungen für das Küstenpatent Segeln und Motor in allen Fahrtbereichen ab und stellt diese auch aus.

Das Patent ist international gültig und berechtigt zu Fahrten ohne Meilenbeschränkung.

Der Praxistörn findet ab unserer Basis in Porto San Rocco, Muggia statt.

Genächtigt wird an Bord unserer Segelyacht.

Die Anfahrt erfolgt im eigenen PKW.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Körperliche und geistige Eignung zur Führung einer Yacht (inkl. ISHIHARA Farbtest)
  • 3500 Seemeilen im Fahrtbereich 2 insbesondere als Schiffsführer oder Wachführer
  • davon 200 Seemeilen außerhalb des Fahrtbereichs 2 in verschiedenen Revieren
  • weitere 200 Seemeilen außerhalb des Fahrtbereichs 3 in einem weiteren Revier
  • mindestens 1000 Seemeilen als Schiffsführer
  • Mindestalter bei der Seefahrtserfahrung: 14 Jahre
  • mindestens 70 Bordtage
  • mindestens 10 Nachtfahrten

Formulare und Unterlagen

Preisinformationen

Kurskosten all inclusive
€ 2.300,00
Treibstoffkosten und Hafengebühren
werden nachträglich verrechnet

Termine

Termine nach telefonischer Absprache

Kontakt

Yachtschule Koller
Forellenweg 16, 4632 Pichl bei Wels
direkt anrufen
eine E-Mail senden
ISSA Inshore Patent

das ISSA Inshore Skipper Patent

Dieser Schein wird von der ISSA - International Sailing Schools Association auf Grund der Resolution 40 of UN/ECE (TRANS/SC 3/147) for the International Certificate of Competence ausgestellt.

Das Patent berechtigt zu Fahrten auf Motor- oder Segelyachten innerhalb 20 nautischer Meilen vor der Küste.

Voraussetzungen

  • Voraussetzng für den Segelyacht-Führerschein ist der Segelschein A oder der Segel-Grundschein oder gute Segelkenntnisse.
  • Mindestalter: 16 Jahre

Formulare und Unterlagen

Preisinformationen

Kurskosten Theorie inkl. Kursunterlagen
€ 400,00
Praxis am Meer (3 Tage)
€ 400,00
Prüfungsgebühr ISSA je Schein
€ 200,00
Treibstoffkosten
werden nachträglich verrechnet

Termine

Termine nach telefonischer Absprache

Kontakt

Yachtschule Koller
Forellenweg 16, 4632 Pichl bei Wels
direkt anrufen
eine E-Mail senden
ISSA Offshore Patent

das ISSA Offshore Skipper Patent

Dieser Schein wird von der ISSA - International Sailing Schools Association auf Grund der Resolution 40 of UN/ECE (TRANS/SC 3/147) for the International Certificate of Competence ausgestellt.

Das Patent berechtigt zu Fahrten auf Motor- oder Segelyachten innerhalb 100 nautischer Meilen vor der Küste.

Voraussetzungen

  • Voraussetzng für den Segelyacht-Führerschein ist der Segelschein A oder der Segel-Grundschein oder gute Segelkenntnisse.
  • Mindestalter: 18 Jahre

Formulare und Unterlagen

Sonderangebote

Alles in Einem: ISSA Offshore + Funk SRC + Praxis am Meer Gesamtpreis inkl. Ausstellungsgebühr € 1.750,00

exklusive Prüfergebühr (abhängig von der Anzahl der Prüflinge)

Preisinformationen

Kurskosten Theorie inkl. Kursunterlagen
€ 490,00
Praxis am Meer (3 Tage)
€ 490,00
Prüfungsgebühr ISSA je Schein
€ 290,00
Treibstoffkosten
werden nachträglich verrechnet

Termine

03.09.2016 10:00 bis 04.09.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
16.09.2016 bis 18.09.2016
Praxistörn
Porto San Rocco, Muggia, Porto San Rocco Spa, Muggia, Province of Trieste, Italy
24.09.2016 10:00 bis 25.09.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
30.09.2016 bis 02.10.2016
Praxistörn
Porto San Rocco, Muggia, Porto San Rocco Spa, Muggia, Province of Trieste, Italy
15.10.2016 10:00 bis 16.10.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
29.10.2016 10:00 bis 30.10.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
12.11.2016 10:00 bis 13.11.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
26.11.2016 10:00 bis 27.11.2016 13:00
Küstenpatent Kurs VKSÖ und ISSA
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
weitere Termine auf Anfrage

Kontakt

Yachtschule Koller
Forellenweg 16, 4632 Pichl bei Wels
direkt anrufen
eine E-Mail senden
Kroatisches Küstenpatent

Das Kroatisches Küstenpatent

Bei uns erhalten Sie die Ausbildung zum Boatleader B. Der Kurs enthält die in Kroatien vorgeschriebene UKW Funkausbildung.

Prüfungort für das Küstenpatent Kroatien ist im Hafenamt von Rijeka.

Praxis am Meer nach telefonischer Absprache möglich.

Voraussetzungen

  • Mindestalter für Boatleader B (inkl. Funk): 16 Jahre
  • Bei der Anmeldung zum Küstenpatent Kroatien unbedingt mitsenden:
    • Kopie des Reisepasses od. Personalausweises
    • 2 Passbilder 3,5 x 4,5 cm
  • Die Unterlagen müssen 3 Wochen vor dem Prüfungtermin in Kroatien sein.
  • Wir ersuchen Sie um schriftliche Anmeldung.

Sonderangebote

Kroatisches Patent Boatleader B inkl. Funk (UKW) mit Praxis am Meer Preis € 390,00

Preisinformationen

Kurskosten Theorie
€ 159,00
Unterlagen
€ 20,00
Praxisfahrt
Preis auf Anfrage
Prüfungsgebühr
ca. € 135,00
Treibstoffkosten und Hafengebühren
werden nachträglich verrechnet

Termine

11.09.2016 14:00 bis 11.09.2016 18:30
Theoriekurs
Gasthof Dieplinger, Brandstatt 4, Pupping, Austria
09.10.2016 14:00 bis 09.10.2016 18:30
Theoriekurs
Gasthof Dieplinger, Brandstatt 4, Pupping, Austria
06.11.2016 14:00 bis 06.11.2016 18:30
Theoriekurs
Gasthof Dieplinger, Brandstatt 4, Pupping, Austria
weitere Termine auf Anfrage

Kontakt

Yachtschule Koller
Forellenweg 16, 4632 Pichl bei Wels
direkt anrufen
eine E-Mail senden
Skippertraining

Beschreibung

Das Skippertraining enthält einen Theorieteil (Navigation, KVR, ...) und einen Praxisteil, speziell Radar- und Kartenplotter, Anlegen, Ankern mit Fernbedienung an der Steuersäule, Selbststeueranlage, Seemannschaft und alles was sonst noch dazu gehört.

Genächtigt wird an Bord unserer Segelyacht.

Die Anfahrt erfolgt im eigenen PKW.

Voraussetzungen

  • Küstenpatent FB2 bis FB4 oder
  • kroatisches Küstenpatent oder
  • ISSA Offshore oder Inshore Patent

Preisinformationen

Preis 3 Tages-Törn
€ 300,00
Treibstoff und Hafengebühren
werden nachträglich verrechnet

Termine

16.09.2016 bis 18.09.2016
Skippertraining Segeln
Porto San Rocco, Muggia, Porto San Rocco Spa, Muggia, Province of Trieste, Italy
30.09.2016 bis 02.10.2016
Skippertraining Segeln
Porto San Rocco, Muggia, Porto San Rocco Spa, Muggia, Province of Trieste, Italy
weitere Termine auf Anfrage

Kontakt

Yachtschule Koller
Forellenweg 16, 4632 Pichl bei Wels
direkt anrufen
eine E-Mail senden
Charter mit Skipper

Beschreibung

Sie bestimmen Kurs und Dauer der Charterfahrt mit unserem Segelboot Bavaria 38. Unsere Skipper beraten Sie gerne und bringen auch Vorschläge für Ihren Törn.

Voraussetzungen

  • Schuhe mit heller Sole mitbringen
  • Mindestbelegung 4 Personen
  • Maximalbelegung 6 Personen

Preisinformationen

Preis pro Person und Tag
€ 100,00
plus Verpflegung des Skippers

Termine

Termine nach telefonischer Absprache

Kontakt

Yachtschule Koller
Forellenweg 16, 4632 Pichl bei Wels
direkt anrufen
eine E-Mail senden
Seen / Flüsse
Schiffsführerpatent 10m

das Schiffsführerpatent 10m

Das Schiffsführerpatent berechtigt zur Führung von Kleinfahrzeugen bis 10m Länge auf allen europ. Wasserstraßen und sonstigen Binnengewässern (Atter-, Traun-, Wolfgang-, Garda- und Genfersee, Rhein, Main, Donau, Elbe,...).

Das Patent wird von der oberösterreichischen Landesregierung ausgestellt.

WICHTIG !!! Das Schiffsführerpatent 10 m ist kein Patent für die Küste, auch nicht für den FB I (3 sm). Bei einem Schadensfall steigen die Versicherungen aus.

Kursdauer 2 Tage: Samstag (oder Freitag) und Sonntag, ab 3 Personen können Kurse jederzeit (auch Abendkurse), individuell in ganz Österreich, durchgeführt werden.

Voraussetzungen

  • ausgefülltes Formular der OÖ Landesregierung (dieses können Sie gleich hier herunterladen)
  • Farbunterscheidungsvermögen laut Formular (den ISHIHARA Farbtest können Sie gleich hier herunterladen)

Formulare und Unterlagen

Sonderangebote

SOMMER-SONDERANGEBOT: Schiffsführerpatent 10 m + Küstenpatent FB 1, Kursgebühr € 350,00

Seekarte und Navigationsbesteck € 35,00
Skriptum € 30,00

SOMMER-SONDERANGEBOT: Schiffsführerpatent 10 m Kursgebühr € 250,00

Preisinformationen

2 Tage Theorie und Praxis
€ 300,00
Unterlagen
€ 30,00
Prüfungsgebühren
werden von der Landesregierung festgesetzt
Kombination 10m Patent + VKSÖ Küstenpatent FB1 (exkl. Prüfungsebühren)
€ 480,00

Termine

10.09.2016 10:00 bis 11.09.2016 13:00
2 Tageskurs
Gasthof Dieplinger, Brandstatt 4, Pupping, Austria
19.09.2016 bis 19.09.2016
Prüfung
Gasthof Dieplinger, Brandstatt 4, Pupping, Austria
08.10.2016 10:00 bis 09.10.2016 13:00
2 Tageskurs
Gasthof Dieplinger, Brandstatt 4, Pupping, Austria
17.10.2016 bis 17.10.2016
Prüfung
Gasthof Dieplinger, Brandstatt 4, Pupping, Austria
14.11.2016 bis 14.11.2016
Prüfung
Gasthof Dieplinger, Brandstatt 4, Pupping, Austria
15.11.2016 10:00 bis 16.11.2016 13:00
2 Tageskurs
Gasthof Dieplinger, Brandstatt 4, Pupping, Austria
weitere Termine auf Anfrage

Kontakt

Yachtschule Koller
Forellenweg 16, 4632 Pichl bei Wels
direkt anrufen
eine E-Mail senden
Schiffsführerpatent 20m

das Schiffsführerpatent 20m

Das Schiffsführerpatent berechtigt zur Führung von Kleinfahrzeugen bis 20m Länge auf allen europ. Wasserstraßen und sonstigen Binnengewässern (Atter-, Traun-, Wolfgang-, Garda- und Genfersee, Rhein, Main, Donau, Elbe,...).

Das Patent wird von der oberösterreichischen Landesregierung ausgestellt.

WICHTIG !!! Das Schiffsführerpatent ist kein Patent für die Küste, auch nicht für den FB I (3 sm). Bei einem Schadensfall steigen die Versicherungen aus.

Kurse werden auf Anfrage ab 3 Personen abgehalten

Voraussetzungen

  • ausgefülltes Formular der OÖ Landesregierung (dieses können Sie gleich hier herunterladen)
  • Farbunterscheidungsvermögen laut Formular (den ISHIHARA Farbtest können Sie gleich hier herunterladen)

Formulare und Unterlagen

Preisinformationen

Theorie und Praxis
Preis auf Anfrage
Unterlagen
Preis auf Anfrage
Prüfungsgebühren
werden von der Landesregierung festgesetzt

Termine

Termine nach telefonischer Absprache

Kontakt

Yachtschule Koller
Forellenweg 16, 4632 Pichl bei Wels
direkt anrufen
eine E-Mail senden
Robert Michl
direkt anrufen
eine E-Mail senden
Schleusenfahrten, Donau Oberösterreich

Beschreibung

Übungsfahrten zum Schleusen und Ankern, sowie allgemeine Übungen.

Die Schleusungen erfolgen entweder beim DOKW Aschach (13:00) oder beim DOKW Ottensheim (14:30).

Die Abfahrt erfolgt von unserem Liegeplatz in Brandstatt bei Eferding.

Voraussetzungen

  • Schiffsführerpatent 10m oder
  • Schiffsführerpatent 20m
  • mindestens 3 Personen pro Fahrt

Preisinformationen

Preis pro Person
€ 70,00

Termine

28.08.2016 10:00 bis 28.08.2016
Schleusenfahrt
Gasthof Dieplinger, Brandstatt 4, Pupping, Austria
30.09.2016 10:00 bis 30.09.2016
Schleusenfahrt
Gasthof Dieplinger, Brandstatt 4, Pupping, Austria
30.10.2016 10:00 bis 30.10.2016
Schleusenfahrt
Gasthof Dieplinger, Brandstatt 4, Pupping, Austria
06.11.2016 10:00 bis 06.11.2016
Schleusenfahrt
Gasthof Dieplinger, Brandstatt 4, Pupping, Austria
weitere Termine auf Anfrage

Kontakt

Yachtschule Koller
Forellenweg 16, 4632 Pichl bei Wels
direkt anrufen
eine E-Mail senden
Thomas Mayerhofer
direkt anrufen
eine E-Mail senden
Schleusenfahrten, Donau Wien

Beschreibung

MoB-Manöver, Brückendurchfahrten, Verkehrszeichen, Bojen, An- und Ablegemanöver, Lavieren, Kurventechnik, Erklärung der Strecke, etc...

Voraussetzungen

  • Schiffsführerpatent 10m oder
  • Schiffsführerpatent 20m
  • mindestens 3 Personen pro Fahrt

Preisinformationen

Preis pro Person
€ 70,00

Termine

Termine nach telefonischer Absprache

Kontakt

Robert Michl
direkt anrufen
eine E-Mail senden
Donaukanalrundreise mit Schleusenfahrten, Wien

Beschreibung

Das besondere Flair Wiens vom Wasser aus erleben - sicher nicht alltäglich.

April bis Oktober

Dauer: etwa 3 Stunden, abhängig von den Schleusenzeiten

Treffpunkt: Restaurant Marina Wien

Fahrstrecke: Start Marina Wien talwärts durch die Schleuse Freudenau abbiegen in den Donaukanal bergwärts durch die Schleuse Nußdorf und wieder zurück zur Marina Wien.

Beschreibung: Absolvieren Sie eine Tal- und eine Bergschleusung im Beisein einer unserer Profiskipper und gewinnen Sie die Sicherheit, die Ihnen für die Zukunft ein stressfreies Schleusen ermöglicht. Von der Anmeldung am Schleusentelefon bis hin zum Festmachen in der Schleuse wird der Ablauf genau durchbesprochen und in diesem Kurs dann praktisch angewendet. Dieser Kurs führt uns durch den Wiener Daonaukanal.

Voraussetzungen

  • Schiffsführerpatent 10m oder
  • Schiffsführerpatent 20m
  • mindestens 3 Personen pro Fahrt

Preisinformationen

Preis pro Person
€ 70,00

Termine

Termine nach telefonischer Absprache

Kontakt

Robert Michl
direkt anrufen
eine E-Mail senden
Motorbootausbildung für Einsatzorganisationen

Beschreibung

Sonderangebot für Einsatzkräfte bei Feuerwehr, Rettung und Polizei

Preisinformationen

Motorbootschein Theoriekurs
€ 298,00
Küstenpatent Theoriekurs
€ 175,00
Feuerwehr/Rettung Theoriekurs
€ 110,00

Termine

Termine nach telefonischer Absprache

Kontakt

Yachtschule Koller
Forellenweg 16, 4632 Pichl bei Wels
direkt anrufen
eine E-Mail senden
Charter auf der Donau

Welche Schiffe stehen zur Verfügung

Auf der Donau steht Ihnen unser Bayliner 212 Bj. 2006 und unser Quicksilver Weekend 640 Bj. 2008 zur Verfügung.

Voraussetzungen

  • An Bord müssen Schuhe mit heller Sole getragen werden.

Preisinformationen

Preis Montag - Freitag
€ 300,00
Preis Samstag, Sonntag und Feiertag
€ 350,00
Kaution in bar
€ 700,00
Endreinigung
€ 35,00

Termine

Termine nach telefonischer Absprache

Kontakt

Yachtschule Koller
Forellenweg 16, 4632 Pichl bei Wels
direkt anrufen
eine E-Mail senden
Seefunk / Radar
Short Range Certificate (ISSA)

Kurs und Prüfung zum Seefunk SRC und GMDSS

Das Short Range Certificate (SRC) ist die gesetzliche Mindestqualifizierung für die Bedienung und den Betrieb von UKW Sprechfunkgeräten und UKW Digital Selective Calling (DSC) Anlagen auf jedem Schiff mit einer entsprechenden Einrichtung. Diese Regelung gilt für fix eingebaute, sowie für tragbare Funkgeräte die internationale Frequenzen benutzen.

Das Zertifikat wird von der International Sailing Schools Association ausgestellt.

Funkgeräte sind eine essentielle Sicherheitsausrüstung an Board, und es ist wichtig die korrekten Prozeduren zu verstehen. Unnötige Funksprüche können zum Beispiel einen Notruf (Mayday distress call) blockieren.

Inhalt des Kurses:
  • Basiswissen zur Bedienung von Funkanlagen
  • wann sollen welche Frequenzen benutzt werden?
  • Distress, Emergency und Medical Assistance Prozeduren
  • Anrufe mit dem UKW Gerät ins Telefon-Festnetz
  • Digital Selective Calling (DSC)
  • Global Maritime Distress and Safety System (GMDSS)
  • Emergency Position Indicating Radio Beacons (EPIRB)
  • Search and Rescue (SART)

Voraussetzungen

  • 1 Foto
  • 1 Kopie des Reisepaß oder Führerschein
  • Int. Buchstabiertafel muss perfekt beherrscht werden.
    A = Alpha
    B = Bravo
    C = Charlie
    D = Delta
    E = Echo
    F = Foxtrott
    G = Golf
    H = Hotel
    I = India
    J = Juliett
    K = Kilo
    L = Lima
    M = Mike
    N = November
    O = Oskar
    P = Papa
    Q = Quebec
    R = Romeo
    S = Sierra
    T = Tango
    U = Uniform
    V = Victor
    W = Whiskey
    X = X-Ray
    Y = Yankee
    Z = Zulu

Formulare und Unterlagen

Sonderangebote

Alles in Einem: ISSA Offshore + Funk SRC + Praxis am Meer Gesamtpreis inkl. Ausstellungsgebühr € 1.750,00

exklusive Prüfergebühr (abhängig von der Anzahl der Prüflinge)

Preisinformationen

Theoriekurs
€ 340,00
Anzahlung bei Anmeldung
€ 200,00

Termine

10.09.2016 10:00 bis 10.09.2016 18:00
Seefunk Kurs und Prüfung
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
08.10.2016 10:00 bis 08.10.2016 18:00
Seefunk Kurs und Prüfung
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
05.11.2016 10:00 bis 05.11.2016 18:00
Seefunk Kurs und Prüfung
Ärztezentrum Sattledt, Tassilostraße 15, Sattledt, Austria
weitere Termine auf Anfrage

Kontakt

Wolfgang Koller
direkt anrufen
eine E-Mail senden
Short Range Certificate (Royal Yacht Association)

Kurs und Prüfung zum Seefunk SRC und GMDSS

Das Short Range Certificate (SRC) ist die gesetzliche Mindestqualifizierung für die Bedienung und den Betrieb von UKW Sprechfunkgeräten und UKW Digital Selective Calling (DSC) Anlagen auf jedem Schiff mit einer entsprechenden Einrichtung. Diese Regelung gilt für fix eingebaute, sowie für tragbare Funkgeräte die internationale Frequenzen benutzen.

Das Zertifikat wird von der Royal Yacht Association (RYA London) ausgestellt.

Funkgeräte sind eine essentielle Sicherheitsausrüstung an Board, und es ist wichtig die korrekten Prozeduren zu verstehen. Unnötige Funksprüche können zum Beispiel einen Notruf (Mayday distress call) blockieren.

Inhalt des Kurses:
  • Basiswissen zur Bedienung von Funkanlagen
  • wann sollen welche Frequenzen benutzt werden?
  • Distress, Emergency und Medical Assistance Prozeduren
  • Anrufe mit dem UKW Gerät ins Telefon-Festnetz
  • Digital Selective Calling (DSC)
  • Global Maritime Distress and Safety System (GMDSS)
  • Emergency Position Indicating Radio Beacons (EPIRB)
  • Search and Rescue (SART)

Voraussetzungen

  • 1 Foto
  • 1 Kopie des Reisepaß oder Führerschein
  • Int. Buchstabiertafel muss perfekt beherrscht werden.
    A = Alpha
    B = Bravo
    C = Charlie
    D = Delta
    E = Echo
    F = Foxtrott
    G = Golf
    H = Hotel
    I = India
    J = Juliett
    K = Kilo
    L = Lima
    M = Mike
    N = November
    O = Oskar
    P = Papa
    Q = Quebec
    R = Romeo
    S = Sierra
    T = Tango
    U = Uniform
    V = Victor
    W = Whiskey
    X = X-Ray
    Y = Yankee
    Z = Zulu

Preisinformationen

Theoriekurs
€ 340,00
Anzahlung bei Anmeldung
€ 200,00
Ausstellungsgebühr
ca. £ 60,00 ist per Kreditkarte direkt an die RYA zu entrichten

Termine

Termine nach telefonischer Absprache

Kontakt

Robert Michl
direkt anrufen
eine E-Mail senden
Radarkurs

Was lernen Sie bei unserem Radarkurs?

Unser Kurs vermittelt Ihnen die notwendigen Kenntnisse zur Bedienung eines Radars. Anhand einer sehr anschaulichen Simulation wird Ihnen das Thema sehr praxisnahe gezeigt. Sie schließen den Kurs mit einer Prüfung uns einem internationalen Zertifikat ab.

Ziele

Die Teilnehmer sind in der Lage:

- Die wichtigsten Einstellungen an einem Radargerät vorzunehmen.

- Ein Radarbild richtig zu interpretieren.

- Die erhaltenen Werte in die bestehende Navigation einzubeziehen.

- Gefahren der Radarnavigation zu erkennen.

Themen

Theorieteil

- Erlernen der richtigen Einstellungen und der Fachbegriffe

Praxisteil

- Anlaufen von verschiedenen Zielen unter Radareinsatz

- Radarsimulation

- Vergleichen von Radarbild und optischer Realität

- Aufzeigen von Möglichkeiten und Grenzen der Radarnavigation

Voraussetzungen

  • Kenntnisse der terrestrischen Navigation sind von Vorteil

Preisinformationen

Kurs 1 Tag
Preis auf Anfrage

Termine

Termine nach telefonischer Absprache

Kontakt

Yachtschule Koller
Forellenweg 16, 4632 Pichl bei Wels
direkt anrufen
eine E-Mail senden
Robert Michl
direkt anrufen
eine E-Mail senden

Wo können Sie uns antreffen?

Kontakt

Yachtschule Koller
Forellenweg 16, 4632 Pichl bei Wels
direkt anrufen
eine E-Mail senden
Kontaktformular
Vorname
Nachname
E-Mail*
Telefon
Nachricht

Unsere Partner

Flotte


Azimut 40
Das jüngste Mitglied unserer Flotte. Unsere Jane ist in Porto San Rocco, Muggia stationiert, und kommt für das Motoryacht Skippertraining zum Einsatz.
Motor: Catapillar 2 X 400 PS
Baujahr: 1995
Länge: 13m
Breite: 4,12m
Tiefgang: 1,10m
Gewicht: 18.000kg
Treibstofftank: 1200l
Wassertank: 600l
Funkanlage: ATIS UKW Funkanlage
Radaranlage: ja
Navigation/Plotter: Raymarine
Versicherung: Vollkasko
Schlafplätze: 6
maximale Personenzahl: 6
Kabinen: 3

Bavaria 38 Cruiser
Unsere Segelyacht für die Ausbildungsfahrten zum Küstenpatent und das Skippertraining am Meer. Das Schiff ist mit Radar, Plotter und Autopilot ausgestattet.
Segelfläche: 69qm
Masthöhe: 15,45m
Motor: Volvo Penta Saildrive D1-30 (20,1kW/27,3PS)
Baujahr: 2009
Länge: 11,72m
Breite: 3,9m
Tiefgang: 1,97m (Gisseisenkiel)
Gewicht: Leer: 7200kg, Ballast: 2100kg
Treibstofftank: 150l
Wassertank: 150l
Funkanlage: ATIS UKW
Radaranlage: Raymarine RD418D, Range: 48nm
Navigation/Plotter: Raymarine e125
Versicherung: Vollkasko
Schlafplätze: 5
maximale Personenzahl: 6
Stehhöhe im Salon: 1,88m
Kabinen: 3

Quicksilver Weekend 640
Motor: Mercury Innenbord-Motor 135 PS
Länge: 7,30m
Breite: 2,54
Tiefgang: 0,45m
Gewicht: 1660kg
Funkanlage: ATIS UKW
Versicherung: Vollkasko
maximale Personenzahl: 6
Stehhöhe im Salon: 1,88m

Bayliner 212
Motor: Motor Benzin 220 PS 4,3 l Alfa I
Länge: 6,22m
Breite: 2,49m
Tiefgang: 0,91m
Treibstofftank: 135l
Funkanlage: ATIS UKW
Versicherung: Vollkasko
Schlafplätze: 2
maximale Personenzahl: 4

Gallerie

Arbeit am Segelboot  unter Segel Cockpit, Bavaria 38  Schiffswracks auf den Sandbänken bei der Hafeneinfahrt in Grado  An der Hafeneinfahrt nach Grado  Stadthafen von Piran    Grado  im Stadthafen von Grado    Die Madonna schützt die Hafeneinfahrt von Grado  am Steuer der Bavaria 38  bei Piran    Die Bavaria 38 unter Segel unter Segel Marina Porto San Rocco  Piran    Im Golf von Triest  Stadthafen von Piran
Arbeit am Segelboot
Marktplatz

Impressum

Firmenwortlaut: Yachtschule Koller
Inhaber: Wolfgang Koller
Adresse: Forellenweg 16
PLZ: 4632
Ort: Pichl bei Wels
Land: Österreich
Telefon: +43 664 4118966
e-mail: yachtschule.koller@aon.at


Unternehmensgegenstand: Binnenseeschifffahrt, Schiffsführerschule, Segelschule
UID: ATU 24707100


Mitgliedschaft: WKO, FG Autobus-, Luftfahrt- und Schifffahrtunternehmungen: Binnenseeschifffahrt, Schiffsführerschulen, Segelschulen
Rechtsvorschrift: E-Commerce-Gesetz – ECG
Aufsichtsbehörde: Bezirkshauptmannschaft Wels Land
ecg


Webdesign: psm-schmid e.U., Fickeysstraße 5/1/67, 1110 Wien, harald.schmid@psm-schmid.at

Haftungsausschluss

Inhalt des Onlineangebotes

Die Yachtschule Koller übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen die Yachtschule Koller, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Yachtschule Koller kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Yachtschule Koller behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Yachtschule Koller liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Yachtschule Koller von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Die Yachtschule Koller erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat die Yachtschule Koller keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der Yachtschule Koller eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Die Yachtschule Koller ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, von der Yachtschule Koller selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Yachtschule Koller nicht gestattet.

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Diese Webseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint.
Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden.
Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen.
Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern.

Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.